Eine Werbeagentur wird zur Medienagentur für Digitales - Teil 2

Forsetzung aus Teil 1 – Eine Werbeagentur wird zur Medienagentur für digitales

Also haben wir uns entschlossen, das ganze System umzustellen. Was braucht der Kunde wirklich und so kamen erste Gespräche mit Karafin Design zustande, eine gute Bekannte die bereits für diverse Projekte wunderbare Arbeiten abgeliefert hat. Nach mehr als 6 Monaten und dem typischen Sommerarbeitsplan unserer Medienagentur kam etwas Ruhe in das Büro und der Kopf war frei für das eigene Design. Doch was machen wir neu?

Also beschlossen wir kurzerhand Josefine Leuschner zu engagieren uns unter die Arme zu greifen. Dabei sprudelten erste Ideen aus unseren Köpfen. Nach kurzer Zeit kamen die ersten Vorschläge für ein neues Logo, neuen Slogan und sogar einer kompletten Corporate Identity traf in unserem Medienagentur-Postfach ein.
Kurzerhand überzeugte uns das Konzept von Josefine so sehr, dass wir unsere Leistungen überarbeiteten und ein komplett neues Firmenkonzept für die nächsten Jahre entwickelten. Dabei haben wir alle Positionen aus der klassischen Werbetechnik entfernt und neue Kernkompetenzen hinzugefügt. (mehr …)

Eine Werbeagentur wird zur Medienagentur für Digitales

Die Geschichte von der kleinen Agentur für Werbetechnik begann 2009, als der junge Unternehmer Christopher Jonas in unser damaliges Tonstudio kam und mich nach einer Idee für ein Logo fragte, zu einer neuen Firma die er gründen wolle. Da wir bereits zu unserer Arbeit mit Musik auch die passenden Grafiken und Webseiten entwickelten, war es für uns sehr leicht, ein passendes Logo zu erstellen. In der Erinnerung schwebt es mir noch heute „lass uns was verrücktes machen, einen kreativen Namen und das Logo muss irgendwas haben!“, sagte ich zu Christopher.

Aus diesem Gedanke entstand die MDI Werbeagentur. Dazu bauten wir ein Logo aus einem Puzzleteil mit einem Auge drin. Für die damalige Umsetzung war es super, jedoch aus heutiger Sicht nicht wirklich der kreative Ansatz. Die Firma kam gut an und die ersten 3 Jahre liefen überragend für den jungen Unternehmer aus Bernau mit dem unsere Agentur noch heute eine enge Partnerschaft verbindet  (heute führt Christopher das Unternehmen TopGreen.de – Sportservice). (mehr …)

Zalando - Das Geheimnis um den Schrei

Das Geheimnis hinter dem Schrei …

der große Onlineanbieter Zalando nutzt seit der ersten Werbung für den großen Onlineshop ein sehr effektives und einfaches Werbemittel. Sicherlich kennen Sie noch die erste Werbung die im TV lief, bei der Sie das Paket bekommt, fängt an zu Schreien und kurz danach der Briefbote auch …..

Doch was hat es mit diesem ominösen Schrei auf sich? Ganz klar versucht hier die Werbeindustrie durch starke Übertreibung einen „aha-Effekt“ zu erzeugen, denn dieses „nervige Geschrei“ kann man nicht überhören, man will es ausschalten, doch eigentlich auch wissen was sich dahinter verbirgt. (Wir bedienen die Neugierde der Menschen…)

Die Lautstärke, Stimmenhöhe sowie auch die Art des Stimmenausdrucks spielen hierbei eine starke Rolle um den Wiedererkennungswert zu erreichen, nachdem aber mittlerweile viele Menschen diese Werbung kennen und wissen was Zalando ist, konnten die Macher dieser erfolgreichen Werbung den Triumph durch eine Reihe von Werbespots im gleichen Format verbuchen. Mittlerweile gibt es mehr als 4 Werbespots in denen es sogar eine Art Handlung gibt, die den zusehenden die Spannung aufbauenlässt, bis man durch das „schreien“ erlöst wird vom Werbespot. (mehr …)

Mockup & Displaydesign: Gefangen in der Corporate Identity

Wie kompliziert eine gute Werbung sein kann können sich nur wenige vorstellen, immerhin sieht es doch immer so einfach und schlicht aus. Nun denken wir ein paar Jahre zurück an unsere Schulzeit (wir sitzen in der 8 Klasse) und Frau „nennen-wir-Sie-mal-Meier“ Meier erwartet von uns ein simples Bild zu malen mit etwas was uns anspricht…. Je nachdem wo unsere Kreativität angesiedelt ist fällt uns das schwerer bzw. leichter – mir viel es früher immer sehr schwer! 😉

Manchmal ist weniger mehr …

Physalis Frucht - ProduktwerbungWie oft schon hörten wir diesen Satz, doch es ist etwas wahres dran! Ein schlichtes Design oder einfachere Werbeformen lassen die Werbung greifbar, realistischer und preiswerter erscheinen. In Zeiten wo Unternehmer stark auf Ihr Budget schauen ist das eine beliebte Wahl. Doch wie kann man nun mit wenig Budget ein Design zaubern welches professionell, schlicht wirkt und trotzdem einen Eindruck von hoher Qualität vermittelt? (mehr …)

Die erfolgreiche Selbständigkeit: Kreativität und Konsequenz

Viele Menschen im deutschland und weltweit träumen von der unabhängigkeit im beruflichen Alltag – der eigene Chef sein und selbst die Arbeitszeit bestimmen!

Das klingt nach einer tollen Möglichkeit sein Geld zu verdienen, hierbei trifft oft der Trugschluss auf das viel Freizeit vorhanden ist und alles sehr einfach ist, doch halt! Die Selbständigkeit fordert viel Kreativität und Konsequente Arbeitsleistung, besonders am Anfang bringt es viele Freiberufler und angehende Unternehmer zum zweifeln. Ihre persönlichen Stärken sollten in den Bereichen Motivation, Eigenengagement, Konsequenz und auch in der Konfliktlösung liegen um eine solide Grundlage für bevorstehende Aufgaben zu bieten. (mehr …)

Wie arbeitet man Nachts effektiv

Nachdem wir gestern den Blog zu „Wie motiviere ich mich selbst?“ veröffentlicht haben, viel mir heute morgen noch etwas ganz besonderes auf. Als Kind der Nachtaktiven Menschen arbeite ich am liebsten Abends, dies bietet die Chance an Webseiten und Grafiken zu basteln ohne Werbetelefonate beantworten zu dürfen, Kaltaquise von merkwürdigen Firmen abzuwimmeln dessen Pushen Sie Ihre Social Media IdeenNamen ich nicht einmal aussprechen kann. Somit ist hier auch eine kleine Herausforderung zu lösen – Wie motiviert man sich wenn alle anderen bereits Feierabend haben? Das sind  meine Tipps für die Frage „Wie arbeite ich Nachts am besten?“ und natürlich auch  „Wie bleibe ich länger wach?“

Ich nutze die Chance mich nachmittags nach den normalen Aufgaben ein paar Stunden hinzulegen und Abends loszulegen, dies erfordert einen Wecker, viel Disziplin und eine Menge Grundmotivation, dazu habe ich mit angewöhnt den Abend mit vielen Belohnungen zu versehen. (mehr …)

Wie motiviere ich mich selbst!

Besonders am Anfang der Selbständigkeit kämpfen viele mit der Herausforderung „wie motiviere ich mich selbst am besten?“ – immerhin sind wir durch unsere vorherigen Arbeitsbedingungen bzw. Schulbildung auf routinierte und bestehende Arbeitsabläufe getrimmt. Diese Erfahrung habe auch ich machen müssen als ich in Berlin den Bereich Webdesign und Grafikdesign als eigenständige Tätigkeit begonnen habe. Die ersten Tage läuft es noch hochmotiviert, keinerlei Anzeichen von Faulheit, nach ein paar Wochen änderte sich das schnell immerhin fühlt man sich in seiner Arbeit ja sicher – keine Panik es ist normal das man mit Leistung nachlässt!

Arbeitssteigerung – Zuckerbrot und Peitsche Prinzip

Motivationstipps - FreiberuflerSchaffen Sie aktive Motivation ihre Arbeit optimierter zu gestalten – bringen Sie kleine Helfer in den Alltag ein. Erzeugen Sie passende Druckmittel auch mal Werbung für sich selbst zu machen, auch Kundengespräche mit hohem Mehrwert für beide Parteien kann den Alltag verschönern. Hier nun ein paar persönliche Tips aus eigener Erfahrung, die Sie natürlich nach eigenem Ermessen anpassen, abwandeln können je nachdem was Sie motiviert! (mehr …)

Zielgruppenwerbung - Theorie oder Praxis

Zielgruppe? – Werbung trifft Masse

Es könnte ja bekanntlich ein in aller Munde gesprochenes Sprichwort sein – „Die Maße macht den Erfolg“ nur ob dieses im Volksmund genutzte Sprichwort auch zutrifft hängt wohl ganz von der Art und Weise der genutzten Werbeform ab. Natürlich ist die Breite Masse ja bekanntlich leicht beeinflußbar, ob am Ende aber ein produktives Gesamtbild entsteht hängt vom Charakter der einzelnen ab.

Der Werbeslogan macht die Musik

Viele Werbeformen zeigen sch heutzutage sehr ineffektiv bei der Streuwerbung (werben ohne Zielgruppenspezialisierung), nur gibt es mittlerweile die sozialen Netzwerke für breite Werbestrategien.

So setzt z.B. ein Deutschlandweit bekanntes Unternehmen für Scheibenreparatur auf das Medium „Radiowerbung“ kombiniert mit „sich-reimenden-Slogan’s“ – hierfür nutzen die Werbetreibenden das menschliche Gedächtnis für eine aktive Trainingsphase, anbei ein Beispiel für „sich reimende Slogan’s“: „Ihre Webseite mit Stil im World Wide Web, des beste Design gib’s bei MeinDesignIst.net“ – woooow, was für Reimtechniken wir hier verwenden 😉

Diesen Satz unterlegt mit einer klassischen, modernen Komposition, dabei wird dieser 2-3 mal im Werbespot wiederholt und schon können Sie ihn sogar mitsummen. Diese Methode verwenden immer mehr Werbetreibende, denn bekanntlich bleibt vieles durch Wiederholungen im menschlichen Gehirn hängen. (mehr …)

AIDA Formel auf Facebook

Werbung auf Facebook als AIDA Booster

Wir finden bei jeder Form der Werbung im Internet die typische AIDA Formel wieder,

  • Aufmerksamkeit wecken
  • Interesse erwirken
  • Wunsch auslösen
  • Handlung erreichen.

Loange Zeit ists her by TekkeDazu nutzen wir mal ein wunderbares Beispiel aus dem großen Fundus ans Facebook Apps (täglich kommen bis zu 100 neue Apps von Entwicklern für Facebook auf den Markt – über den Zweck mancher Facebook Apps lässt sich übrigens streiten.)

Es gibt Onlinespiele für Facebook mit dennen man zusammen kleinere Virtuellen Welten aufbaut, dazu kann man Freunden auch eine sogenannte App Invite (Anwendungseinladung) schicken – um diese Anwendung dann auch bei Facebook nutzen zu können muss man durch den Authorisieringsprozess (hier gibt der Nutzer so ziemlich alle Infos Preis die der Entwickler für weitere Werbemaßnahmen im Spiel braucht darunter sind (je nach App unterschiedlich) Alter, Geburtstag, Ort, Land, Pinnwand lesen und schreiben, Freunden Einträge schicken dürfen und einiges mehr.

Kommen wir zurück zur AIDA Formel die jetzt dank der neu gewonnenen Informationen sehr viel über die Zielgruppe verrät, nun haben Sie als Werbetreibender die Chance der Zielgruppe eine perfekte Produktwerbung zu zeigen anhand von Werbeflyer, Aktionen, Gewinnspielen oder weitere Werbemitteln die durch Nutzung von AIDA den Zweck selten verfehlen. (mehr …)

Mobilfunk zwischen Facebook & WWW

In einem Land vor Facebook

Vor kurzem viel einem Klienten wunderbarer Weise im Gespräch über Facebook und Twitter ein das er noch den Klassiker der Mobilfunktechnik besitzt, nach kurzem Griff in einen Schrank präsentierte er mir Stolz, zwei seiner ersten mobilen Geräte – auf den ersten Blick schoß mir durch den Kopf „Wieviele Zeichen hat meine SMS auf dem Gerät & wo habe ich eigentlich Empfang“, ich wurde in diesem Gedanken mit der Bemerkung „Damit kann man NUR telefonieren“ bestärkt. (mehr …)

Webdesign Berlin – Nutzen Sie Ihre Chance!

Als Partner für digitale Medien und Multimedia Marketing haben wir als Team der MeinDesignIst.net Medienagentur aus Berlin Schöneweide uns die Aufgabe für Sie gestellt, einzigartige, professionelle und marktingoptimierte Lösungen zu entwickeln.

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot bequem über unser Angebotsformular an.

ANGEBOT ANFORDERN

Aktuelle Newsblogs

Reisetipp: Palma de Mallorca 2015 (GoPro Hero4 Black Film)

Palma de Mallorca im wundervollen Spanien ist aufgrund des warmen Klima und der leichten Erreichbarkeit seit Jahren mit seiner Schwester Menorca ein b

21. September 2015 read more

Eine Werbeagentur wird zur Medienagentur für Digitales – Teil 2

Forsetzung aus Teil 1 - Eine Werbeagentur wird zur Medienagentur für digitales Also haben wir uns entschlossen, das ganze System umzustellen. Was bra

29. Mai 2015 read more